Download Das Geschichtswerk des Thukydides by Eduard Schwartz PDF

By Eduard Schwartz

This booklet used to be digitized and reprinted from the collections of the collage of California Libraries. It used to be made out of electronic photos created during the libraries’ mass digitization efforts. The electronic photos have been wiped clean and ready for printing via computerized techniques. regardless of the cleansing procedure, occasional flaws should be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This publication and thousands of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Read Online or Download Das Geschichtswerk des Thukydides PDF

Similar german_16 books

Landraub: Die globale Jagd nach Ackerland (German Edition)

Fruchtbarer Boden und billige Arbeitskräfte: Unschlagbare Produktionsbedingungen für Großunternehmen. Die Nachfrage ist groß und eine arme Landbevölkerung schnell enteignet. Kurt Langbein zeigt die erschreckenden Folgen dieses modernen Kolonialismus. Erdölkatastrophen, rücksichtslose Produktionsprozesse, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in Fabriken, abgefischte Meere - längst zahlen Mensch und Umwelt den Preis für die stetig steigenden Bedürfnisse einer globalen Gesellschaft.

Interdisziplinäre Aspekte der Energiewirtschaft

Dieses Buch fasst eine aktuelle Auswahl wissenschaftlich fundierter Analysen, wie sie seit mehr als 30 Jahren in der Zeitschrift für Energiewirtschaft publiziert werden, für die Praxis zusammen. Die wichtigsten Elemente der Systementwicklung für wirtschaftliche und zuverlässige Elektrizitätssysteme werden herausgearbeitet und auch für Studierende verständlich präsentiert.

Mechanisches Verhalten der Werkstoffe

Dieses Lehrbuch gibt Antwort auf die Frage: Welches mechanische Verhalten zeigen Werkstoffe bei Beanspruchungen, denen sie bei ihrem Einsatz im Maschinenbau ausgesetzt sind? Das Buch führt Kontinuumsmechanik und Werkstoffwissenschaften zusammen und geht auf alle Werkstoffgruppen (Metalle, Keramiken, Polymere und Verbundwerkstoffe) ein.

Landesverfassungsgerichte: Entwicklung – Aufbau – Funktionen

Der Band beinhaltet die erste umfassende politikwissenschaftliche Bestandsaufnahme der Rolle der Verfassungsgerichte in den politischen Systemen der deutschen Bundesländer. Er untersucht Entstehung, Struktur und Aufgaben aller sixteen Landesverfassungsgerichte und analysiert das spannungsreiche Verhältnis von Verfassungsrechtsprechung und Politik auf Landesebene.

Additional info for Das Geschichtswerk des Thukydides

Sample text

Von den Korinthem angestiftet, beginnt die argi4 üigiiized by Google vische Regierung einen Hellenenbund zusammen zu bringen, in den Sparta und Athen nicht aufgenommen werden sollen. ]. Man war gegen Sparta wegen erbittert der Schlussklausel des Nikiasfriedens, durch die die beiden Grossmächte sich die Möglichkeit vorbehalten hatten die Stipulationen nachträglich zu änUeni, diese Möglichkeit habe allen BüiiJesgenossen der Spartaner eingeräumt werden müssen Diese, ausdrücklich angehängte Bemerkung zwingt, an die Schlussklaiisel des Friedens, der den peloponnesischen Bund mit umfassen sollte, nicht an die des Bfindnisses zu denken, das dieselbe Klausel enthielt: es macht nichts aus, dass der Wortlaut in der Bündnisurkunde demjenigen den die Peloponnesier aus dem Frieden zitteren, genauer entspricht als dem der Friedensurkunde'), da befde Fassungen genau dasselbe bedeuten.

Der Mildatfriedeo von 431 siod, wie «libekaont, Bfindnii v«n 4*1 (5, 33. 34}; 4. mhiuilt Mantinea und Elis, 420 i. der WaffenstillstaDd von 423 [5, 18. [5, 47]; Proposhion der Spartaner Bündnis, 418 [5. 79]; 7—9. [4, I18. das sparUuiUchmUiMbe dtt BAndnlf switchca Athen wid Argot «npenonriTTUfne 18, 18. 37. 3. 19]; 5. [5, . 418 inArgos vorgelegte aod die 77] ; 6. das spartaniscb-argivitche die drei persischen Verträge mit Sparu, 4(2/1 sSj. Am cnttesteo tmgt üch da« in der WaIfenitillstaDdsurk«nde toi« 423.

Einfall der Peloponnesier bis waren ibg ^& x€>Mu^>v(s cOMc tAv tawtf^, aÖTÖteca Idpolli ^ ^ Vom ersten zum Absdünss des Friedens es nicht etwas mehr, sondern etwas weniger als zehn Jahre; sodann lasst der Anfang des zweiten Buches auch nicht den gferingsten Z\v<'ifel daran zu, dass Thukydides als Anfang des Krieges nicht die erste Invasion der Peloponnesier, sondern den Überfall von Plataeae ansah. Man hat versucht, die Anstösse durch Streichung von f\ daßoXf) fi Tt\y 'Attiktiv mi fortzuräumen; dagegen hat VVilamowitz [Curae Thuc.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 9 votes