Download Bildung: Ziele und Formen, Traditionen und Systeme, Medien by Michael Maaser, Gerrit Walther PDF

By Michael Maaser, Gerrit Walther

Fakten, Meinungen, Denkanstöße zu allen Formen und Facetten der Bildung. Rund eighty bekannte Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens, aus Medien, Wissenschaften und der Wirtschaft erläutern ihre Vorstellungen zum Thema Bildung. Dargestellt werden die Erscheinungsformen, Instrumente, Ziele, Voraussetzungen, Orte, Institutionen und Akteure der Bildung. Historische Überblicke und Einblicke in andere Länder runden den Band ab. Vielseitiges Lesebuch, das Diskussionsstoff bietet.

Show description

Read or Download Bildung: Ziele und Formen, Traditionen und Systeme, Medien und Akteure PDF

Best german_16 books

Landraub: Die globale Jagd nach Ackerland (German Edition)

Fruchtbarer Boden und billige Arbeitskräfte: Unschlagbare Produktionsbedingungen für Großunternehmen. Die Nachfrage ist groß und eine arme Landbevölkerung schnell enteignet. Kurt Langbein zeigt die erschreckenden Folgen dieses modernen Kolonialismus. Erdölkatastrophen, rücksichtslose Produktionsprozesse, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in Fabriken, abgefischte Meere - längst zahlen Mensch und Umwelt den Preis für die stetig steigenden Bedürfnisse einer globalen Gesellschaft.

Interdisziplinäre Aspekte der Energiewirtschaft

Dieses Buch fasst eine aktuelle Auswahl wissenschaftlich fundierter Analysen, wie sie seit mehr als 30 Jahren in der Zeitschrift für Energiewirtschaft publiziert werden, für die Praxis zusammen. Die wichtigsten Elemente der Systementwicklung für wirtschaftliche und zuverlässige Elektrizitätssysteme werden herausgearbeitet und auch für Studierende verständlich präsentiert.

Mechanisches Verhalten der Werkstoffe

Dieses Lehrbuch gibt Antwort auf die Frage: Welches mechanische Verhalten zeigen Werkstoffe bei Beanspruchungen, denen sie bei ihrem Einsatz im Maschinenbau ausgesetzt sind? Das Buch führt Kontinuumsmechanik und Werkstoffwissenschaften zusammen und geht auf alle Werkstoffgruppen (Metalle, Keramiken, Polymere und Verbundwerkstoffe) ein.

Landesverfassungsgerichte: Entwicklung – Aufbau – Funktionen

Der Band beinhaltet die erste umfassende politikwissenschaftliche Bestandsaufnahme der Rolle der Verfassungsgerichte in den politischen Systemen der deutschen Bundesländer. Er untersucht Entstehung, Struktur und Aufgaben aller sixteen Landesverfassungsgerichte und analysiert das spannungsreiche Verhältnis von Verfassungsrechtsprechung und Politik auf Landesebene.

Additional resources for Bildung: Ziele und Formen, Traditionen und Systeme, Medien und Akteure

Sample text

1930] Michael Töteberg, Federico Fellini: Eine Biographie mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Reinbek bei Hamburg 1989. 2. 2. Praktische Bildung Einleitung 7. Naturwissenschaftliche Bildung 8. Technische Bildung 9. Medizinische Bildung 10. Handwerkliche Bildung Einleitung Unter praktischer Bildung verstehen wir Bildung in allen den Kenntnissen, die das tägliche Leben direkt, handgreiflich, unmittelbar verbessern helfen – von der handwerklich-technischen Bildung, die die mechanischen Dinge des Lebens zu durchschauen und zu schätzen lehrt, bis zur Medizin, die das gleiche für den menschlichen Körper erkennen und leisten möchte.

So mancher Opernhasser, Kunstmuffel und Literaturverächter hat schließlich in Kindheit und Jugend den verordneten Kunstgenuß als freudlose Zwangsveranstaltung erlebt. Andere erinnern sich ihr Leben lang an jenen Moment, der die Faszination ausgelöst hat: Die berauschende Farbenpracht eines opulenten Freskos oder der erste Konzertbesuch. Natürlich werden solche unbedarften, emotionalen Zugänge seltener, je älter man wird, auch, weil so viele Erfahrungen im Erwachsenenleben sich dazugesellen und überlagern.

Der Dichter antwortete: »Sie fragten nach literarischen Vorbildern und Einflüssen auf mich – jetzt möchte ich Ihnen sagen, daß die neuen Erkenntnisse der Physik, besonders der modernen Physik, einen Einfluß auf meine Entwicklung gehabt haben. Ich empfange da ganz deutlich ein Weltbild, das meinen Ahnungen entspricht in vielem«. Dieses Empfangen hat es schon vor Koeppen gegeben, etwa bei Rainer Maria Rilke, der das, was die neue Physik seiner Zeit über die Atome und das Universum erkannte und vortrug, in sein Dichten und Denken aufgenommen hat.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 11 votes