Download Betriebliches Gesundheitsmanagement: Konzepte, Maßnahmen, by Mario A. Pfannstiel, Harald Mehlich PDF

By Mario A. Pfannstiel, Harald Mehlich

Das vorliegende Buch gibt einen profunden Einblick in die Bereiche des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen. In den einzelnen Beiträgen werden aktuelle Themen von renommierten Experten aufgegriffen und ausführlich dargestellt. Kennzahlen, Instrumente und praktische und theoretische Vorgehensweisen und Gesundheitsangebote zum BGM werden aufgezeigt, die sich auf die corporations- und Personalentwicklung beziehen. Ferner werden Handlungsempfehlungen gegeben, wie ein aktives BGM gestaltet und ausgebaut werden kann. Ferner geht der Sammelband auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz und das betriebliche Eingliederungsmanagement ein. Von besonderem Interesse ist der Sammelband daher sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler.

Show description

Read or Download Betriebliches Gesundheitsmanagement: Konzepte, Maßnahmen, Evaluation PDF

Best german_16 books

Landraub: Die globale Jagd nach Ackerland (German Edition)

Fruchtbarer Boden und billige Arbeitskräfte: Unschlagbare Produktionsbedingungen für Großunternehmen. Die Nachfrage ist groß und eine arme Landbevölkerung schnell enteignet. Kurt Langbein zeigt die erschreckenden Folgen dieses modernen Kolonialismus. Erdölkatastrophen, rücksichtslose Produktionsprozesse, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in Fabriken, abgefischte Meere - längst zahlen Mensch und Umwelt den Preis für die stetig steigenden Bedürfnisse einer globalen Gesellschaft.

Interdisziplinäre Aspekte der Energiewirtschaft

Dieses Buch fasst eine aktuelle Auswahl wissenschaftlich fundierter Analysen, wie sie seit mehr als 30 Jahren in der Zeitschrift für Energiewirtschaft publiziert werden, für die Praxis zusammen. Die wichtigsten Elemente der Systementwicklung für wirtschaftliche und zuverlässige Elektrizitätssysteme werden herausgearbeitet und auch für Studierende verständlich präsentiert.

Mechanisches Verhalten der Werkstoffe

Dieses Lehrbuch gibt Antwort auf die Frage: Welches mechanische Verhalten zeigen Werkstoffe bei Beanspruchungen, denen sie bei ihrem Einsatz im Maschinenbau ausgesetzt sind? Das Buch führt Kontinuumsmechanik und Werkstoffwissenschaften zusammen und geht auf alle Werkstoffgruppen (Metalle, Keramiken, Polymere und Verbundwerkstoffe) ein.

Landesverfassungsgerichte: Entwicklung – Aufbau – Funktionen

Der Band beinhaltet die erste umfassende politikwissenschaftliche Bestandsaufnahme der Rolle der Verfassungsgerichte in den politischen Systemen der deutschen Bundesländer. Er untersucht Entstehung, Struktur und Aufgaben aller sixteen Landesverfassungsgerichte und analysiert das spannungsreiche Verhältnis von Verfassungsrechtsprechung und Politik auf Landesebene.

Extra info for Betriebliches Gesundheitsmanagement: Konzepte, Maßnahmen, Evaluation

Example text

1 Trainings- und Erholungswoche für pflegende Angehörige. . . . . . . . . . 2 Seminar „Betriebsübergabe – ein Gesundheitsthema“. . . . . . . . . . . . 3 Sturzprävention – „Trittsicher durchs Leben“. . . . . . . . . . . . . . . 4 Seminar „Gesprächsführung nach traumatischen Ereignissen“. . . . . . . . 5 Schlussbetrachtung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Literatur. . . . .

31 Über die Autoren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Einleitung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einzuführen ist aufgrund der Besonderheiten von KMU mit 11 bis 50 Mitarbeitern im Gegensatz zu Großbetrieben eine Herausforderung. Begrenzte zeitliche und finanzielle Ressourcen machen es den Unternehmern nicht leicht, sich mit dem Themenfeld auseinanderzusetzen. Kleinbetriebe müssen deswegen für BGM sensibilisiert und motiviert werden.

47 Über die Autoren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Einleitung Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ist eine selbstverwaltete und Sozialversicherungszweig übergreifend zuständige Organisation. Sie umfasst mit Unfallversicherung, Kranken- und Pflegeversicherung sowie Alterssicherung vier Sozialversicherungszweige „unter einem Dach“. Im Idealfall betreut sie ihre Kunden das ganze Leben lang.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 36 votes