Download Atlas der Enteroskopie: Endoskopie des Dünndarms und des by Professor Dr. med. Ludwig Demling, Privatdozent Dr. med. PDF

By Professor Dr. med. Ludwig Demling, Privatdozent Dr. med. Meinhard Classen, Dr. med. Peter Frühmorgen (auth.)

Der Atlas für Enteroskopie ist neu in seiner Thematik. Er befaßt sich mit den Fortschritten der modernen gastroentero­ logischen Endoskopie. Sie betreffen den Dünndarm vom Duodenum bis zum Ileum und das gesamte Kolon. Während vor etwa drei Jahren große Teile des Darmkanals einer direk­ ten Betrachtung noch nicht zugänglich waren, kann inan heute von der Speiseröhre bis zum After jegliche sector optisch und bioptisch untersuchen, sei es durch die Kombination von Enteroskopie und Coloskopie oder mit Hilfe der peroralen Entero-Coloskopie. Entzündliche oder peptische Läsionen, Tumoren, Divertikel und Stenosen können gesehen und histo­ logisch überprüft werden. Neu ist auch die Darstellung des biliären und pankreatischen Gangsystems mit Röntgenkon­ trastmitteln über die endoskopisch intubierte Papilla Vateri. Erstmalig wird das Gangsystem der Bauchspeicheldrüse der präoperativen Röntgenuntersuchung zugänglich und kann mit der mesenterialen Angiographie kombiniert werden. Bei der Differentialdiagnose des Verschlußikterus bedeutet die retrograde endoskopische Füllung des biliären structures einen wesentlichen Fortschritt, da das Verfahren gegenüber der in step with­ kutanen und der laparoskopischen Cholangiographie sehr schonend ist. Neuland wurde auch betreten mit der opera­ tiven Endoskopie im Dünn-und Dickdarm. Mit ihrer Hilfe können Fremdkörper nach außen befördert, umschriebene Veränderungen lokal behandelt, Blutungen durch Koagula­ tion gestillt und Polypen mit der Diathermieschlinge entfernt werden. Der Atlas zeigt in erster Linie die Möglichkeiten, welche sich durch die Weiterentwicklung der Endoskopie und deren Kombinationen mit dem Röntgenverfahren dem ärztli­ chen Handeln eröffnet haben.

Show description

Read or Download Atlas der Enteroskopie: Endoskopie des Dünndarms und des Dickdarms, retrograde Cholangio-Pancreaticographie PDF

Best german_11 books

Der Parteitagsfilm „Triumph des Willens“ von Leni Riefenstahl: Rituale der Mobilmachung

Ein Ritual und seine Stilisierung: Zeitgeschichtliche movie examine am Beispiel von "Triumph des Willens" Wenn es stimmt, used to be Harold Lasswe11 1930 notiert (in: Psychopathology and Politics, Chicago 1930, S. 183f. ), daB Politik derjenige ProzeB ist, "by which the irrational bases of society are introduced out into the open" (dazu Edelman 1960), dann scheint dies geradezu eine Definition der "Regie des of fentlichen Lebens im Dritten Reich" (Schmeer) zu sein, insbesondere trifft es fiir die Inszenierung des Massenpotentials der NSDAP im Zusammenhang der Reichsparteitage zu (SchOps-Potthoff 1984).

Politische Sozialisation in der DDR: Autobiographische Gruppengespräche mit Angehörigen der Intelligenz

Die Gruppengesprliche, die die foundation der vorliegenden Untersuchung bilden, sind in Zusammenarbeit mit Kurt und Uta Starke, Achirn Hoffmann (damals Leipzig), Angelika Tischer, Elke Muller (damals Berlin-O. ) und Brigitte W ehland-Rauschenbach (Berlin-W. ) - alle promovierte bzw. habilitierte Sozial wissenschaftler - zustande gekommen.

Symptomorientierte onkologische Therapie: Ein Leitfaden zur pharmakologischen Behandlung

Mit der Weiterentwicklung palliativer Therapiestrategien gewinnt das challenge der Lebensqualität in der Onkologie immer mehr an Bedeutung. Von den Möglichkeiten zur Beherrschung häufiger Beschwerden im Rahmen einer Tumorerkrankung und -behandlung sollte jeder onkologisch tätige Arzt Kenntnis haben. Eine zeitgemäße Krebstherapie zeichnet sich somit durch die gleichzeitige und gleichwertige Durchführung spezifisch antineoplastischer und symptomatischer Behandlung aus.

Propädeutikum der Arzneiformenlehre: Galenik 1

Auch die Neuauflage dieses erfolgreichen Lehrbuchs vermittelt einen umfassenden Überblick über das sogenannte Propädeutikum der Arzneiformenlehre. Es verbindet traditionelle Galenik mit gegenwärtiger pharmazeutischer Technologie und lehrt den Aufbau, die Herstellung im Rezepturmaßstab, die artwork der Anwendung und die Qualität von festen, flüssigen und halbfesten Arznei- und Darreichungsformen.

Extra info for Atlas der Enteroskopie: Endoskopie des Dünndarms und des Dickdarms, retrograde Cholangio-Pancreaticographie

Example text

Die Ampulla Vateri Bei etwa 75% der Fälle vereinigen sich Ductus choledochus und Ductus pancreaticus in einer Ampulle, bevor sie gemeinsam in das Duodenum einmünden. Die Länge der Ampulle beträgt im Durchschnitt 3-10 mm [10], der Durchmesser kann 7 mm erreichen. Die Mündungsvarianten des Ductus Wirsungianus und des Ductus choledochus sind zahlreich [8, 10, 12]. BECKER unterscheidet 3 Haupttypen [2]. Andere Klassifizierungen stammen von STERLING und COUINAUD [4, 16]. Die röhrenförmige Ampulle besitzt ein au&geprägtes System von Krypten (Schema nach ELIAS).

Zusammenhänge mit dem Ulcus duodeni-Leiden werden diskutiert, da bei etwa der Hälfte der Ulcuskranken ektopische Magenschleimhaut im Bulbus gefunden wird [5]. Ob es sich hierbei um einen aggressiven oder einen defensiven Mechanismus handelt, ist unklar. Heterotopes Pankreasgewebe kann die Duodenalmucosa ebenfalls polypös vorwölben. Blutungen aus Ulcera der darüberliegenden Duodenalschleimhaut wurden ebenso wie Verwechslungen mit Duodenalcarcinomen beschrieben. Endoskopische Kasuistiken stehen noch aus.

Eine seltene Orientierungshilfe stellt die arteriomesenteriale Okklusion bei asthenischen Patienten dar, wo die Arteria mesenterica superior die Pars descendens duodeni nach dorsal gegen die Wirbelsäule drückt. Endoskopisch erkennt man hier eine säbelscheidenartige Einengung der Duodenallichtung. Die endoskopische Erkennung der Flexura duodenojejunalis bereitet infolge ihrer spitzwinkeligen Form in der Regel keinerlei Schwierigkeiten. Für die endoskopische Orientierung und Lokalisation pathologischer Veränderungen im Duodenum und oberen Jejunum braucht man nach unserer Erfahrung nur in seltenen Fällen eine zusätzliche Röntgenkontrolle.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 13 votes