Download Angehörige im Visier der Pflegepolitik: Wie zukunftsfähig by Matthias Dammert PDF

By Matthias Dammert

Zwar gilt die Pflegeversicherung – zu Recht – als reformbedürftig, doch dabei steht eines nicht zur Diskussion: Die Leistungen der Pflegeversicherung sollen auch in Zukunft nicht mehr sein als ein Zubrot zum Leben mit Pflegebedürftigkeit: (Teil-)Leistungen zur Deckung von Teilbedarfen. Dies setzt wie selbstverständlich voraus, dass pflegende Angehörige auch künftig als der mit Abstand größte und preiswerteste Pflegedienst der state zur Deckung der Bedarfs- und Versorgungslücke der Pflegeversicherung – irgendwie – funktionieren. Pflegende Angehörige sind die Kalkulationsbasis der Pflegeversicherung. Doch sind sie nicht auch das Kalkulationsrisiko der Pflegeversicherung? Der Autor stellt die Frage, ob die Konzeption der Pflegeversicherung nicht grundsätzlich neu zu verhandeln wäre – jenseits der aktuell diskutierten Reformschritte im bestehenden System.

Show description

Read Online or Download Angehörige im Visier der Pflegepolitik: Wie zukunftsfähig ist die subsidiäre Logik der deutschen Pflegeversicherung? PDF

Similar german_11 books

Der Parteitagsfilm „Triumph des Willens“ von Leni Riefenstahl: Rituale der Mobilmachung

Ein Ritual und seine Stilisierung: Zeitgeschichtliche movie examine am Beispiel von "Triumph des Willens" Wenn es stimmt, used to be Harold Lasswe11 1930 notiert (in: Psychopathology and Politics, Chicago 1930, S. 183f. ), daB Politik derjenige ProzeB ist, "by which the irrational bases of society are introduced out into the open" (dazu Edelman 1960), dann scheint dies geradezu eine Definition der "Regie des of fentlichen Lebens im Dritten Reich" (Schmeer) zu sein, insbesondere trifft es fiir die Inszenierung des Massenpotentials der NSDAP im Zusammenhang der Reichsparteitage zu (SchOps-Potthoff 1984).

Politische Sozialisation in der DDR: Autobiographische Gruppengespräche mit Angehörigen der Intelligenz

Die Gruppengesprliche, die die foundation der vorliegenden Untersuchung bilden, sind in Zusammenarbeit mit Kurt und Uta Starke, Achirn Hoffmann (damals Leipzig), Angelika Tischer, Elke Muller (damals Berlin-O. ) und Brigitte W ehland-Rauschenbach (Berlin-W. ) - alle promovierte bzw. habilitierte Sozial wissenschaftler - zustande gekommen.

Symptomorientierte onkologische Therapie: Ein Leitfaden zur pharmakologischen Behandlung

Mit der Weiterentwicklung palliativer Therapiestrategien gewinnt das challenge der Lebensqualität in der Onkologie immer mehr an Bedeutung. Von den Möglichkeiten zur Beherrschung häufiger Beschwerden im Rahmen einer Tumorerkrankung und -behandlung sollte jeder onkologisch tätige Arzt Kenntnis haben. Eine zeitgemäße Krebstherapie zeichnet sich somit durch die gleichzeitige und gleichwertige Durchführung spezifisch antineoplastischer und symptomatischer Behandlung aus.

Propädeutikum der Arzneiformenlehre: Galenik 1

Auch die Neuauflage dieses erfolgreichen Lehrbuchs vermittelt einen umfassenden Überblick über das sogenannte Propädeutikum der Arzneiformenlehre. Es verbindet traditionelle Galenik mit gegenwärtiger pharmazeutischer Technologie und lehrt den Aufbau, die Herstellung im Rezepturmaßstab, die paintings der Anwendung und die Qualität von festen, flüssigen und halbfesten Arznei- und Darreichungsformen.

Additional resources for Angehörige im Visier der Pflegepolitik: Wie zukunftsfähig ist die subsidiäre Logik der deutschen Pflegeversicherung?

Sample text

Den Kindern wird ein Mindestbetrag vom eigenen Einkommen belassen, geht das Einkommen der Kinder darüber hinaus, „haften“ sie für ihre Eltern. Der Mindestbetrag vom eigenen Einkommen, der „Selbstbehalt“, beträgt nach Rechtssprechung der westdeutschen OLGs (ohne Schleswig) 1400 Euro, nach OLG Brandenburg, Dresden, Jena, Naumburg, Rostock 1300 Euro. 43 nannte Eckrente im Jahr 2003 (1028 West/989  Ost), so würde diese Rente bereits allemal für Pflege und Miete aufgebraucht sein. Und die Deckungslücke der sozialen Pflegeversicherung wird bei steigender Pflegestufe umso prekärer (vgl.

Problematisch am Begriff der Pflegebedürftigkeit ist, dass dieser nur schwer eingrenzbar ist, da es sowohl medizinische als auch versicherungs- und sozialrechtliche Definitionsversuche gibt. Im Sozialleistungssystem der Bundesrepublik Deutschland finden sich Regelungen zur Pflegebedürftigkeit im Sozialhilferecht, im sozialen Entschädigungsrecht (Bundesversorgungsgesetz) und im Pflegeversicherungsgesetz. Zwar ist der Tatbestand der Pflegebedürftigkeit in den einzelnen Gesetzen unterschiedlich definiert.

3. 44 Die demographische Entwicklung Veränderungen im Inanspruchnahmeverhalten Überproportionale Preissteigerungen für Pflegeleistungen aufgrund geringer Rationalisierbarkeit 4. Entsprechende Preissteigerungen aufgrund überproportionaler Lohnsteigerungen zur Verhinderung eines Pflegenotstandes sowie als Nebeneffekt einer Aufwertung der Pflege Sofern die Pflegeversicherungsleistungen nicht dynamisiert, d. h. an die allgemeinen Preisentwicklungen der Pflegemärkte angepasst werden, was seit Einführung der Pflegeversicherung aufgrund des gesetzlich vorgegebenen Beitragssatzes nicht geschehen ist, muss zwangsläufig die Kaufkraft, und damit die Leistungsfähigkeit der Pflegeversicherungsleistungen, sinken: Entweder qualitativ (weniger oder schlechtere Leistungen) oder quantitativ (weniger Leistungsberechtigte) (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 49 votes